Um mit uns in Kontakt zu treten, schreiben Sie bitte an: reservas@culturasperu.com
oder Rufen Sie an +51 84 243629 oder füllen Sie das Formular aus











Departure dates


  Start End    
Royal Inca : 7D 09/13/2018 09/19/2018   Book now
  09/22/2018 09/28/2018   Book now
  12/01/2018 12/07/2018   Book now
         
The Best Of Southern Peru : 20D 09/06/2018 09/25/2018   Book now
  09/13/2018 10/02/2018   Book now
         
Salkantay & Inca Trail To Machu Picchu : 8D 09/12/2018 09/19/2018   Book now
  09/25/2018 10/02/2018   Book now

Tambopata Research Center : 5T

von : USD 1361.00
KONTAKT

SAISON

Ganzes Jahr

DAUER

5 Tage / 4 Nächte (Pto. Maldonado-Pto. Maldonado)

FITNESS LEVEL

Einfach

STARTDATEN

Täglich

AKTIVITÄTEN

Naturbeobachtung

Wenn Sie eine umfassende Amazonas Erfahrung suchen, dann ist das Tambopata Research Center Ihre beste Option. Das TRC gehört zu den entlegensten Urwald-Lodges in Peru. Seine Abgeschiedenheit bietet Abenteuer-Reisenden eine beispiellose Gelegenheit des Kontaktes mit der Natur. Es ist eine komfortable 18 Zimmer-Lodge, gebaut vor mehr als fünfzehn Jahren um Unterkunft für Reisende und Forscher gleichermaßen zu bieten.

Von Anfang an war das Ziel des Zentrums der Schutz der benachbarten Papageien Salzlecke, und bis heute bietet die unbewohnte Wildnis um das TRC Sicherheit für eine stabile Bevölkerung der bedrohten Tierwelt.

 

PDF
Mit einem Freund geteilt

Tag 1: Puerto Maldonado - Posada Oder Refugio Amazonas

Tag 1: Puerto Maldonado - Posada Oder Refugio Amazonas

Empfang am Flughafen von Pto. Maldonado und Transfer zum Flusshafen für unsere Bootsfahrt zum Refugio Amazonas. Während der 2 ½ stündigen Reise kommen wir erst an der Gemeinde Infierno und dem Kontrollpunkt des Tambopata National Reservates vorbei, bevor wir die Pufferzone dieses 1,3 Mio. ha grossen Naturschutzgebietes erreichen. Bei der Ankunft in der Lodge erhalten wir eine kurze Präsentation des Projektes und  beziehen unsere Zimmer. Nach dem Abendessen kehren wir zum Fluss zurück um die Ufer  mit Scheinwerfern und Taschenlampen  nach Kaimanen abzusuchen.

Übernachtung in Posada oder Refugio Amazonas

A
LP

 

 

 

Tag 2: Posada Oder Refugio Amazonas - Tambopata Research Center

Tag 2: Posada Oder Refugio Amazonas - Tambopata Research Center

Im Morgengrauen besichtigen wir den Canopy Turm welcher nur 30 Gehminuten vom Refugio Amazonas entfernnt liegt. Eine sichere Treppe bietet Zugang zur Plattform dieses 25 Meter hohen Turms welche ein fantastisches Panorama des primären Waldes des Tambopata National Reservates ermöglicht. Von hier aus kann man den Flug verschiedener Vogelarten wie Tukane und Aras beobachten. Nach dem Frühstück machen wir eine kurze Wanderung zu einem Paranuss Wald. Hier campieren die Sammler dieser exotischen Nuss jährlich während der 2 monatigen Erntezeit. Mit ein wenig Glück können wir der Lokalbevölkerung beim Ernteprozess vom pflücken, trocknen und transportieren zuschauen.

Anschliessend starten wir unsere 4 ½ stündige Bootsfahrt Richtung Tambopata Research Center. Nach ca. 1 ½ Stunden Fahrt erreichen wir den Zusammenfluss mit dem Malinowski-Fluss, wo wir die letzten Spuren menschlicher Behausung hinter uns lassen. Innerhalb des 700.000 Hektar grossen Reservates kann man immer häufiger Capybaras, Kaimane, Gänse und Aras sichten.

Bei unserer Ankunft im Center wird uns der Lodge-Manager wichtige Informationen der Lodge erteilen. Am Nachmittag wandern wir einen Pfad, von welchem wir fantastische Ausblicke auf den Tambopatafluss geniessen können, wie er sich durch den Regenwald windet. Die Hauptvegetation von altem, regeneriertem Bambus-Wald, bietet die ideale Umgebung für Brüllaffen und Dusky-Titi-Affen. Nach dem Abendessen bekommen wir von den stationären Wissenschaftlern einen tiefen Einblick in die Biologie der Aras: Ihre Fressgewohnheiten, die Theorien über die Bedeutung der Salzlecke, Paarungsgewohnheiten, Bevölkerungsschwankungen und die Gefahren für die Erhaltung.

Übernachtung im Tambopata Research Center

A
LP
F

 

 

Tag 3: Papageien Salzlecke

Tag 3: Papageien Salzlecke

Am Morgen besuchen wir die faszinierende Papageien Salzlecke. An den meisten klaren Morgen – das ganze Jahr über – kommen hier Dutzende von großen Aras und Hunderte Papageien in einem farbenfrohen Spektakel zusammen. Bei Morgendämmerung ist die Salzlecke am aktivsten besucht. Diese Ansammlung von Vögeln inspirierte sogar die National Geographic Society für eine Titelgeschichte. Unser versteckter Beobachtungsposten befindet sich rund fünfzig Meter von der Klippe entfernnt. Von hier beobachten wir grün-flügelige, scharlachrote und Blau-Gelbe Aras und mehrere andere Arten von kleineren Papageien wie sie hinabsteigen, um die lebensnotwendigen Mineralien zu fressen.

Nach dem Frühstück folgen wir einem Pfad durch den Regenwald, vorbei an Bächern und Teichen. Zwischen den Feigen-, Ceiba- und Shihuahuaco Bäumen suchen wir nach Eichhörnchen, braunen Kapuziner- und Klammeraffen sowie Pekaris. Am Nachmittag besuchen wir eine kleine Seeplattform zehn Minuten flussaufwärts von der Lodge. Dies ist ein großartiger Ort, um Wasservögel wie Muscovy Enten, Sunbitterns und Hoatzins, Spechte, Oropendolas, Fliegenfänger und Sittiche zu beobachten. Nach dem Abendessen in der Lodge werden wir die Chance zur Teilnahme an einer geführten Nachtwanderung im Wald, auf der Suche nach nachtaktiver Tierwelt haben.

Übernachtung im Tambopata Research Center

F
M
A

 

Tag 4: Tambopata Forschungszentrum

Nach dem Frühstück erforschen wir den T ERRA Firma Pfad mit seinem unterschiedlichen Lebensraum. Die kleineren Bäume und spärliche Vegetation schaffen eine einzigartige Umgebung. Saddleback Tamarine werden häufig in diesem Teil des Waldes gesichtet. Während wir in der Nähe von Feuchtgebieten sind, halten wir die Augen offen für Tapir Spuren.

Am Nachmittag gehen wir den feuchten Palmpfad. Diese neue Vegetation auf dem Gelände eines ehemaligen Oxbow-Sees bietet Obst für sowohl Land- als auch auf Bäumen lebende Säugetiere während des ganzen Jahres. Die Aguaje Palme ist eine der wichtigsten Nahrungsquellen im Regenwald. Die steigende Nachfrage für diese Frucht und die Tatsache, dass dieser Bereich ideal für Reis Anbau ist bringt zunehmenden Druck der Gesellschaft auf den Lebensraum. Nach dem Abendessen können wir mit unserem Führer einen Nachtspaziergang unternehmen. Die Geräusche des Waldes in der Dunkelheit zu hören ist ein ganz besonderes Erlebnis. Nachtaktive Säugetiere sind schwer zu erkennen, aber wir können den Refrain der nachtaktiven Frösche hören die rund um die Lodge leben.

Übernachtung im Tambopata Reseach Center

 

F
M
A

 

Tag 5: Trc - Puerto Maldonado

Bei Morgendämmerung starten wir unsere lange Bootsfahrt nach Pto. Maldonado zurück für unsere individuelle nationale und internationale Flugverbindung.

 

 

 

Im Programm Inbegriffen

TRANSPORT

Alle Transporte während der Tour von/nach Pto. Maldonado

ÜBERNACHTUNGEN

4 Nächte Regenwald Lodge

TOUREN

Wie im Programm erwähnt

EINTRITTE

Nationalparks Tambopata und Manu

MAHLZEITEN

Ax4
Mx4
Fx4

 

 

Nicht Inbegriffen

TRANSPORT

Nationale- und internationale Flüge von/nach Pto. Maldonado

EXTRAS

Reiseversicherung, Zusatznächte in der Lodge wegen Flugannulierungen, nicht erwähnte oder optionale Touren/Malzeiten und Trinkgeld

 

Kosten 2019

Kosten 2019 in US$ pro Person

TEILNEHMER

1 Pax 2-3 Paxs

GRUPPENSERVICE

1686 1361

 

KONTAKT

Sehen Sie sich unsere weiteren Optionen an


+ Cusco & Machu Picchu : 4T

von: USD 919.00


CULTURAS PERU SRL - 2019
Tandapata 354-A Cusco - Perú
Phone & Fax: +51 84 243629
reservas@culturasperu.com




   

neuro(drive).pro()