Um mit uns in Kontakt zu treten, schreiben Sie bitte an: reservas@culturasperu.com
oder Rufen Sie an +51 84 243629 oder füllen Sie das Formular aus











Departure dates


  Start End    
Royal Inca : 7D 09/13/2018 09/19/2018   Book now
  09/22/2018 09/28/2018   Book now
  12/01/2018 12/07/2018   Book now
         
The Best Of Southern Peru : 20D 09/06/2018 09/25/2018   Book now
  09/13/2018 10/02/2018   Book now
         
Salkantay & Inca Trail To Machu Picchu : 8D 09/12/2018 09/19/2018   Book now
  09/25/2018 10/02/2018   Book now

Spirituelle Anden : 14T

von : USD 11153.00
KONTAKT

SAISON

März bis November

DAUER

14 Tage /13 Nächte (Lima-Lima)

FITNESS-LEVEL

Aktiv - Einfach

STARTDATEN

Auf Anfrage erhältlich

AKTIVITÄTEN

            Native Zeremonien, Kultur & Naturerkundung

In diesem Programm erforschen wir die religiösen und spirituellen Zentren der Inkas: Das faszinierende Sacsayhuaman, den beeindruckenden Sonnentempel Qoricancha; das fruchtbare Heilige Tal der Inkas; atemberaubende Andenlandschaften in welchen mächtige spirituelle Zentren wie bspw. Moray liegen und natürlich das sabenumwobene, magische Machu Picchu.

Die Reise zum Amazonas ermöglicht uns die Rückkehr zur Natur, und den Umgang mit einigen der wichtigsten medizinalen Pflanzen, die dem Menschen bekannt sind.

Diese schamanische Reise ist ein Werkzeug für spirituelles Wachstum und persönliche Heilung. Die verschiedenen Zeremonien und Meditationen bieten uns die Möglichkeit, die Anden- und Amazonasbevölkerung besser zu verstehen und uns mit der Natur - Quelle alles Lebens – zu verbinden.

 

PDF
Mit einem Freund geteilt

Tag 1: Ankunft In Lima

Tag 1: Ankunft In Lima

Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Übernachtung in Lima

Tag 2: Lima - Cusco

Tag 2: Lima - Cusco

Morgen Transfer zum Flughafen für nationalen Flug nach Cusco. Empfang am Flughafen, Transfer zum Hotel und freie Zeit zur Akklimatisation (3300 MüM).  Am Abend erfahren wir in einem Briefing mehr Informationen unserer Reise.

Übernachtung in Cusco (F/A)

Tag 3: Sacsayhuaman - Sonnentempel (Verbindung Mit Mutter Erde)

Tag 3: Sacsayhuaman - Sonnentempel (Verbindung Mit Mutter Erde)

Nach dem Frühstück besuchen wir den beeindruckenden Archaeologischen Park Sacsayhuaman, auch bekannt als das "Haus der Sonne", bestehend aus Tempeln, Palästen und astronomischen Observatorien. Viele der Steinblöcke, die die Wände bilden, wiegen bis zu 130 Tonnen und wurden mit unglaublicher Präzision zusammengefügt. Wir erhalten die ersten Prinzipien der Andenphilosophie welche für den Rest der Reise wichtig sind und unser lokaler Heiler führt eine Dankeszeremonie durch.

Übernachtung in Cusco (F/M)

Tag 4: Cusco - San Pedro (Manu)

Tag 4: Cusco - San Pedro (Manu)

Frühmorgens starten wir unsere 8-stündige Reise im Privatbus Richtung Regenwald. Nach einem kurzen Stopp in Ninamarca (ein Prä-Inka Friedhof) und dem Kolonialdorf Paucartambo, fahren wir die östlichen Hänge der Anden durch üppige Bergnebelwald Vegetation (Farne, Orchideen, Bromelien, etc.) hinab. Unterwegs können wir einen spektakulären Blick auf die Anden genießen und Wildtiere wie Perus Nationalvogel, den farbenprächtigen Felsenhahn (Rupicola peruviana) beobachten. Auch Tanager, Quetzals, Trogons und Kolibris können in diesen Wäldern beobachtet werden, sowie verschiedene Affenarten (bspw. der Wollaffe).

Übernachtung in San Pedro

F
M
A

 

 

Tag 5: San Pedro - Qeros Huachipeyre (Ayahuasca Zeremonie)

Tag 5: San Pedro - Qeros Huachipeyre (Ayahuasca Zeremonie)

Frühmorgens fahren wir weiter in Richtung Pilcopata. Wir halten vermehrt an um lokale Kleinbauern zu besuchen, welche hier verschiedene Dschungelfrüchte und Kokablätter anbauen. Wir haben die Möglichkeit,  viele Arten von farbenprächtigen Vögelnzu beobachten, wie Papageien und Oropendolas. Wir erreichen die indigene Qeros Gemeinschaft zur Mittagszeit. Nachmittags erkunden wir die Gemeinde zu Fuss und erfahren mehr über das Leben im Regenwald.

Ein lokaler Heiler erzählt uns die Geschichte und die traditionelle Verwendung des Ayahuasca und erklärt uns den Herstellungsprozess vom sammeln bis hin zur Verarbeitung.

Die Ayahuasca-Zeremonie findet in der Nacht statt.

Übernachtung in der Regenwaldhütte der einheimischen indigenen Gemeinschaft (F/M)*

* Eine spezielle Diät wird für diejenigen zur Verfügung gestellt werden, die sich entscheiden, an der Ayahuasca-Zeremonie teilzunehmen.

F
M

 

Tag 6: Qeros - Indigene Gemeinschaft Huachipeyre

Tag 6: Qeros - Indigene Gemeinschaft Huachipeyre

Nach einem kräftigenden Brunch haben wir Zeit, die gestrige Erfahrung zu verarbeiten, bevor wir die Aktivitäten für den Nachmittag antreten: Wir besuchen den heiligen Stein „Hinkiori“, und erleben einen heiligen Ort der Ureinwohner mit seinen Petroglyphen.

Am Abend kehren wir in die Lodge zurück und verbringen unsere letzte Nacht am Lagerfeuer, während unsere Gastgeber mit uns ihre Legenden über den Dschungel und die Traditionen ihrer Vorfahren teilen.

Übernachtung in der Regenwaldlodge

Tag 7: Qeros - Indigene Gemeinschaft Huachipeyre - Heiliges Tal Der Inkas

Tag 7: Qeros - Indigene Gemeinschaft Huachipeyre - Heiliges Tal Der Inkas

Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf unsere Rückreise ins Heilige Tal der Inkas vor. Dies ist eine lange, aber faszinierende Busfahrt, und wir werden mehrere Stationen auf dem Weg machen, um die wechselnde Landschaft zu genießen. Am späten Nachmittag kommen wir in unserem Hotel an.

Übernachtung im Heiligen Tal der Inkas

Tag 8: Heiliges Tal Der Inkas (Musikzeremonie)

Tag 8: Heiliges Tal Der Inkas (Musikzeremonie)

Freier Tag zum entspannen im angenehmen Klima des Heiligen Tales. Optional können Wanderungen und Besichtigungen nach Pisaq oder Ollantaytambo unternommen werden. Das Tal ist voller farbenprächtiger Märkte und majestätischer Inkaruinen.

Am späten Nachmittag erleben wir eine Meditation der ganz besonderen Art: Der Musikwissenschaftler und Musiker Tito La Rosa spielt für uns ancestrale Melodien auf alten Instrumenten aus Prä-Inka-Zeiten und auf modernen Instrumenten, die er  selbstmacht hat (Dauer: ca. 2 Stunden).

Übernachtung im Heiligen Tal der Inkas

Tag 9: Kurzwanderung Nach Machu Picchu

Tag 9: Kurzwanderung Nach Machu Picchu

Wir beginnen unseren Tag mit einer frühmorgendlichen panoramischen Zugfahrt dem Urubambafluss entlang zum Km 104 der Bahnstrecke. Von der archäologischen Stätte Chachabamba (2250 MüM) starten wir unsere Wanderung mit einem etwa dreistündigen Aufstieg zu den Inkaruinen Wiñaywayna (2650 MüM). Diese Stätte gilt als eine der schönsten auf dem gesamten Inka-Trail, Aufgrund seiner spektakulären Lage und seiner, harmonisch in die Landschaft eingepassten  Architektur. Hier geniessen wir unser Mittagessen mit fantastischen Ausblicken.

Auf den Spuren der alten Pilger, die aus dem gesamten Inkareich anreisten, kommen wir zum Sonnentor und erblicken erstmals das majestätische Machu Picchu (2400 MüM). Nach einem kurzen Abstieg zum Haupteingang nehmen wir den Bus nach Aguas Calientes wo wir uns in den natürlichen Thermalquellen entspannen können.  

Übernachtung in Aguas Calientes

 

F
LP

Tag 10: Machu Picchu - Heiliges Tal Der Inkas

Tag 10: Machu Picchu - Heiliges Tal Der Inkas

Nach dem Frühstück nehmen wir einen der ersten Buse nach Machu Picchu, um den Morgen an diesem magischen Ort vor Ankunft der Turistengruppen aus Cusco zu genießen. Mit unserem erfahrenen Führer erforschen wir diesen magischen Ort und erfahren mehr über die Bedeutung dieses einzigartigen Erbes des großen Inkareiches.

Am Nachmittag kehren wir nach Aguas Calientes zurück für unsere Bahnfahrt ins Heilige Tal der Inkas.

Übernachtung im Heiligen Tal der Inkas

F
M

 

Tag 11: Heiliges Tal Der Inkas - Moray & Cusco

Tag 11: Heiliges Tal Der Inkas - Moray & Cusco

Auf unserer Rückreise nach Cusco besuchen wir die kreisförmigen landwirtschaftlichen Terrassen von Moray, einem landwirtschaftlichen Labor, das von den Inkas genutzt wurde. Bei genügender Zeit halten wir im Dorf Chinchero und besuchen Hilda, eine einheimische Weberin, die uns in die alt überlieferten Webtechniken einführt.

Übernachtung in Cusco

F
M

 

Tag 12: Ausangate, Otorongosee

Tag 12: Ausangate, Otorongosee

Eine ca. 4 stündige, panoramische Busfahrt bringt uns heute über das Dorf Tinki, am Fusse des majestätischen Ausangate, zur Gemeinde Pacchanta. Hier treffen wir auf unsere Pferdehirten und Maultiere welche uns auf unserer 3-4 stündigen Wanderung über das Hochland begleiten.

Auf diesem letzten Teil unserer Pilgerreise werden wir den heiligen Bergen der Anden für ihren Schutz danken, so wie es das Andenvolk seit jeher tut.

Camp am Otorongo-See

F
M
A

 

Tag 13: Rckkehr Nach Cusco

Tag 13: Rckkehr Nach Cusco

Wir wachen mit der Sonne auf, und nach einem guten Frühstück wird unser Heiler eine Danksagungszeremonie  und ein Ccarpay-Bad im kalten Wasser des Sees durchführen. Nach Andentradition schützt der Berg diejenigen, die ihn ehren und verleiht ihnen seine Energie.

Nach diesem Ritual starten wir den Abstieg nach Pacchanta. Auf dem Weg geniessen wir herrliche Panoramen des majestästischen Hochlandes mit seinen Gletscherseen und Alpakaherden. Am Ende unserer Wanderung können wir uns in den natürlichen Thermalquellen entspannen, von welchen wir einen herrlichen Blick auf den majestätischen Ausangate geniessen.

Nach einem ausgezeichneten Mittagessen steigen wir in unseren Bus für die Rückfahrt nach Cusco.

Übernachtung in Cusco

 

F
M

 

Tag 14: Abreise

Tag 14: Abreise

Morgens Transfer zum Flughafen für nationale Flüge und internationale Verbindungen

F

 

Im Programm Inbegriffen

Im Programm Inbegriffen
TRANSPORT

Inlandsflüge, Private Transport für Touren, einschließlich Boote und Züge.

ÜBERNACHTUNG

Hotel ***9/ Camping 1/ Dschungel lodge 1/ Home Aufenthalt 2/ Insgesamt nights 13

TOUREN

Je nach Programm, Zeremonien und Meditation + guide

EINTRITTE

Nationalparks BTG, Machu Picchu und jungle

MAHLZEITEN

Ax5
Mx8
Fx13
LPx2

PERSONAL

Zweisprachige guide/ koch / healers /artists

 

Nicht Inbegriffen

EXTRAS

Internationale Flüge

Travel Versicherung, tips, Touren & Mahlzeiten nicht in der Reiseroute erwähnt.

 

Kosten 2019

2019 cost per person in US dollars

TEILNEHMER

1 Pax 2-3 Paxs 4-5 Paxs 6 + Paxs
14 DAYS 16774 9 562 6 212 5 180
KONTAKT

Sehen Sie sich unsere weiteren Optionen an


+ Royal Inca : 7T

von: USD 1644.00


CULTURAS PERU SRL - 2019
Tandapata 354-A Cusco - Perú
Phone & Fax: +51 84 243629
reservas@culturasperu.com




   

neuro(drive).pro()