Um mit uns in Kontakt zu treten, schreiben Sie bitte an: reservas@culturasperu.com
oder Rufen Sie an +51 84 243629 oder füllen Sie das Formular aus











Departure dates


  Start End    
Royal Inca : 7D 09/13/2018 09/19/2018   Book now
  09/22/2018 09/28/2018   Book now
  12/01/2018 12/07/2018   Book now
         
The Best Of Southern Peru : 20D 09/06/2018 09/25/2018   Book now
  09/13/2018 10/02/2018   Book now
         
Salkantay & Inca Trail To Machu Picchu : 8D 09/12/2018 09/19/2018   Book now
  09/25/2018 10/02/2018   Book now

Hochland, Anden & Regenwald : 13T

von : USD 3469.00
KONTAKT

SAISON

März - Januar

DAUER

13 Tage /12 Nächte (Lima- Lima)

FITNESS-LEVEL

Aktiv -  grosse Höhen (3800 MüM)

STARTDATEN

Auf Anfrage

AKTIVITÄTEN

Kultur, Geschichte, Gemeinschaftsaufenthalt, Naturerkundung & Vogelbeobachtung

This journey will take you from the highlands around Lake Titicaca to Cusco and deep into the rainforest. You will experience both the cultural and ecological diversity of Peru. From the world’s largest tropical lake –the cradle of ancient cultures and home to the famous floating Uros islands- we will travel to the old religious and political capital of the Inca empire: the city of Cusco, with its imposing churches, temples, palaces and squares. We will also explore the fascinating archaeological park of Sacsayhuaman –once the great Inca “House of the Sun”- and the beautiful Sacred Valley of the Incas, with its impressive archaeological sites and splendid Andean scenery. From the enigmatic splendor of Machu Picchu, we will descend into the Amazon rainforest. In Tambopata National Reserve, one of the most biologically diverse places on Earth, we will spend four days in search of giant otters, macaws and the elusive jaguar. 

 

PDF
Mit einem Freund geteilt

Tag 1: Lima (Ankunft)

Tag 1: Lima (Ankunft)

Empfang am Flughafen von Lima und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Übernachtung in Lima

Tag 2: Lima - Puno

Tag 2: Lima - Puno

Morgen Transfer zum Flughafen für den Inlandsflug nach Juliaca, im Südosten Perus. Empfang am Flughafen und 30 minütige Busfahrt nach Puno (3800 MüM). Rest des Tages zur Akklimatisierung und für individuelle Besichtigungen.

Übernachtung in Puno

B

Tag 3: Titicacasee - Schwimmende Uros Inseln Und Amantani Insel

Tag 3: Titicacasee - Schwimmende Uros Inseln Und Amantani Insel

Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Bootsfahrt auf dem höchsten schiffbaren See der Welt und fahren zunächst zu den -noch immer bewohnten- schwimmenden Schilfinseln Uros. Von hier gelangen wir in einer ca. 2 stündigen Fahrt zur Insel Amantani, wo wir die Nacht in den Häusern der Einheimischen verbringen werden. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die Traditionen und das tägliche Leben unserer Gastgeber zu erfahren. Am späten Nachmittag steigen wir zum höchsten Punkt der Insel auf um den atemberaubenden Sonnenuntergang über dem Titicacasee zu genießen. Bei klarem Wetter können wir die fernen Gipfel der Cordillera Real in La Paz (Bolivien) sichten.

Einfache Übernachtung bei den Einheimischen auf der Insel Amantani

F
M
A

 

Tag 4: Titicacasee - Amantani - Taquile - Puno

Tag 4: Titicacasee - Amantani - Taquile - Puno

Nach einem traditionellen Frühstück verabschieden wir uns von unseren Gastgebern und starten unsere Weiterreise. Nach einer knapp 1 ½ stündigen Bootsfahrt gelangen wir zur Nachbarinsel Taquile. Die Bewohner dieser Insel leben noch heute nach den Traditionen und Gesetzen ihrer Inka-Vorfahren. Wir erkunden die Insel und das Handwerkszentrum bevor wir unsere Rückfahrt nach Puno starten. Am späten Nachmittag kehren wir zum Hotel zurück.

Übernachtung in Puno

F
M

 

Tag 5: Puno - Cusco

Tag 5: Puno - Cusco

Nach einer ganztägigen, panoramischen Busfahrt  über die Hochebene der Anden erreichen wir Cusco, die ehemalige Hauptstadt der Inkas. Wir werden auf dem Weg zu Mittag essen und mehrere Sehenswürdigkeiten besuchen, darunter die charmante Kolonialkirche im malerischen Dorf Andahuaylillas und den Inkatempel in Raqchi. Bei der Ankunft Transfer zum Hotel für die Übernachtung (3300 MüM).

Übernachtung in Cusco

F
M

 

Tag 6: Cusco (Freier Tag)

Tag 6: Cusco (Freier Tag)

Freier Tag in Cusco für Shopping und individuelle Besichtigungen der Stadt.

Übernachtung in Cusco

F

 

Tag 7: Heiliges Tal Der Inkas

Tag 7: Heiliges Tal Der Inkas

Wir verlassen die Stadt am frühen Morgen mit dem Bus in Richtung des Heiligen Tales der Inkas. Auf dem Weg besuchen wir ein Weberei-Zentrum und ein Museum, wo die lokalen Weber den Prozess der traditionellen Textilherstellung vom Scheren, übers Spinnen und Färben mit Pflanzenextrakten bis hin zum eigentlichen Weben erklären. Nach dieser besonderen Erfahrung, setzen wir unsere Tour fort und erforschen die herrlich gelegenen Inkaruinen von Pisaq. Nach einem leckeren  Picknick mit fantastischem Ausblick auf das Heilige Tal weit unten, besuchen wir das charmante Dorf Pisaq unterhalb der Ruinen mit seinem farbenprächtigen Handwerksmarkt. Nachmittags folgen wir per Bus dem Lauf des Urubamba Flusses bis zum Dorf Ollantaytambo.  Dieses liegt am Ende des Heiligen Tales und gilt als lebendes Museum, da die Lokalbevölkerung noch heute die originalen Inkabauten bewohnt. Hier besichtigen wir den herrlich über dem Dorf gelegenen Tempel und erfahren mehr über das Leben in den Anden.

Übernachtung in Ollantaytambo

F
M

 

Tag 8: Machupicchu

Tag 8: Machupicchu

Nach dem Frühstück nehmen wir die Bahn für die herrliche Zugfahrt durch die Urubamba-Schlucht in die kleine Stadt Aguas Calientes, unterhalb der Ruinen von Machu Picchu. Während der knapp zweistündigen Reise dem Urubamba Fluss entlang, wechselt die karge Andenlandschaft zu üppiger, tropischer Vegetation. Bei Ankunft in Aguas Calientes, nehmen wir den Bus hinauf zum berühmtesten Ort der südlichen Hemisphäre: die faszinierenden Ruinen der legendären verlorenen Stadt der Inkas: Machu Picchu. Wir erforschen diesen magischen Ort mit unserem Reiseleiter und haben zusätzlich freie Zeit für individuelle Besichtigungen. Nachmittags kehren wir nach Aguas Calientes zurück, wo wir uns optional in den natürlichen Thermalquellen entspannen können.

Übernachtung in Aguas Calientes

F

 

Tag 9: Machu Picchu - Cusco

Tag 9: Machu Picchu - Cusco

Morgen frei zum entspannen oder für optionale Wanderungen in der Umgebung bevor wir den Nachmittagszug zurück nach Cusco nehmen.

Übernachtung in Cusco

F

 

Tag 10: Cusco - Puerto Maldonado - Posada Amazonas

Tag 10: Cusco - Puerto Maldonado - Posada Amazonas

Morgen Transfer zum Flughafen in Cusco für den 30-minütigen Flug nach Puerto Maldonado. Transfer zum Flusshafen für die Bootsfahrt zur Posada Amazonas Lodge. Während unserer Reise können wir auf mehrere Vogelarten treffen, die diesen Teil des Waldes bewohnen. Bei der Ankunft in Posada Amazonas erhalten wir eine kurze Einführung der Lodge und das Eseja Ökoturismus Projekts. Wenn es die Zeit erlaubt, machen wir einen Nachmittagsausflug in den Wald und besuchen einen lokalen Bauernhof. Nach dem Abendessen erfahren wir mehr über die Lodge und die Umgebung.

Übernachtung in der Lodge

F
M
A

 

Tag 11: Posada Amazonas

Tag 11: Posada Amazonas

Bei Morgengrauen besichtigen wir den Tres Chimbadas Altwasserarm. Bei einer entspannenden Kanutour rund um den See halten wir Ausschau nach Riesenottern, Schildkröten, Hoatzins und Watvögeln. Wir kehren zum Mittagessen in die Lodge zurück. Nachmittags wandern wir einen kurzen Weg zum 35 Meter hohen Aussichtsturm welcher strategisch günstig im Wald erbaut wurde. Der Zugang erfolgt über eine stabile Treppe mit einem Geländer zur Unterstützung. Die Aussicht vom Turm über das Walddach ist ausgezeichnet.  

Übernachtung in der Lodge

F
M
A

 

Tag 12: Posada Amazonas

Tag 12: Posada Amazonas

Frühmorgens besuchen wir eine kleine Papageien-Futterstelle. Vom versteckten Beobachtungsposten neben dem Leck, können Fotografen ausgezeichnete Bilder von diesen wunderbaren Vögeln machen. Dutzende und manchmal Hunderte von kleinen Papageien und Sittiche versammeln sich hier an klaren Tagen, um Ton zu lecken. Nach dem Mittagessen besuchen wir ein lokales kommunales Ethno-botanisches Zentrum, um mehr über die lokale Kultur und ihre traditionelle Beziehung zum Wald zu erfahren. Wir werden rechtzeitig zum Abendessen nach Posada Amazonas zurückkehren.

Übernachtung in der Lodge

Tag 13: Posada Amazonas - Puerto Maldonado - Lima

Tag 13: Posada Amazonas - Puerto Maldonado - Lima

Bei Morgendämmerung kehren wir mit dem Boot nach Puerto Maldonado zurück für unseren Flug nach Lima und die anschliessenden internationalen Verbindungen.

F

 

Im Programm Inbegriffen

TRANSPORT

Alle Transporte während der Tour von/nach Lima

HOTEL

8 Nächte Hotel ***/ 3 Nächte Dschungel-Lodge/ 1 Übernachtung bei den Einheimischen

TOUREN

Wie im Programm erwähnt

EINTRITTE

Zu den im Programm erwähnten Sehenswürdigkeiten & Tambopata Nationalpark

MAHLZEITEN

Dx5
Lx6
Bx12

 

Nicht Inbegriffen

TRANSPORT

Internationale Flüge von/nach Lima

EXTRAS

Reiseversicherung, nicht erwähnte oder optionale Touren/Mahlzeiten und Trinkgeld

 

Kosten 2019

Kosten 2019in US$ pro Person

TEILNEHMER

1 Pax 2-3 Paxs 4-5 Paxs 6 + Paxs

PRIVAT SERVICE*

11459 6979 5121 4593

GRUPPENSERVICE

6481 4 428 3754 3620

*TOUR CONDUCTOR VON PUNO - CUSCO & PRIVAT SERVICE- REGENWALD TOUR IN KLEINER GRUPPE



KONTAKT

Sehen Sie sich unsere weiteren Optionen an


+ Cusco & Machu Picchu : 4T

von: USD 919.00

+ Royal Inca : 7T

von: USD 1644.00


CULTURAS PERU SRL - 2019
Tandapata 354-A Cusco - Perú
Phone & Fax: +51 84 243629
reservas@culturasperu.com




   

neuro(drive).pro()