Um mit uns in Kontakt zu treten, schreiben Sie bitte an: reservas@culturasperu.com
oder Rufen Sie an +51 84 243629 oder füllen Sie das Formular aus











Departure dates


  Start End    
Royal Inca : 7D 09/13/2018 09/19/2018   Book now
  09/22/2018 09/28/2018   Book now
  12/01/2018 12/07/2018   Book now
         
The Best Of Southern Peru : 20D 09/06/2018 09/25/2018   Book now
  09/13/2018 10/02/2018   Book now
         
Salkantay & Inca Trail To Machu Picchu : 8D 09/12/2018 09/19/2018   Book now
  09/25/2018 10/02/2018   Book now

Choquequirao : 5T

von : USD 1967.00
KONTAKT

SAISON

April -  November

DAUER

5 T / 4 N (Cusco-Cusco)

FITNESS NIVEAU

Sehr aktiv – streng mit langen, teils steilen Aufstiegen und teils schmalen Pfaden mit abfälligem Gelände

STARTDATEN

Täglich

AKTIVITÄTEN

Pferde unterstützte Wanderung, Camping, Kultur, Natur Erkundung & Geschichte

Note: campsite locations flexible

 

Die Inka-Stätte Choquequirao (Quechuasprache: "Wiege des Goldes") liegt hoch über dem tobenden Fluss Apurimac, umgeben von üppigen tropischen Nebelwäldern. Dies war nach der spanischen Invasion eine der letzten Zufluchtsorte der Inkas.

Die Route nach Choquequirao führt durch atemberaubende Landschaft. Von kargen, mit Kakteen übersäten Hängen bis hin zu dichtem Nebelwald, Heim vieler endemischer Vogelarten.

Diese Reise ist eine wunderbare Gelegenheit, eine der entlegensten Bergregionen Perus und eine noch wenig bekannte Inka-Städte zu erkunden.

 

 

PDF
Mit einem Freund geteilt

Tag 1: Cusco - Chiquiska

Tag 1: Cusco - Chiquiska

Eine frühmorgendliche Busfahrt von etwa vier Stunden bringt uns durch da malerische Anden-Hochland ins Dorf Cachora, wo wir unsere Maultierführer treffen. Wir verlassen das Dorf und folgen auf einer einfachen Wanderung einer alten Bergbaustraße zum Kapulyoq-Pass (2800 MüM). Von hier erhaschen wir die ersten faszinierenden Ausblicke auf das Apurimac Tal und die umliegenden Schnee Spitzen. Ein ca. 3 stündiger Abstieg über staubige Pfade der Einheimischen bringt uns Nachmittags zu unserem Camp in Chiquiska.

Camping Chiquiska (1800 MüM)

 

M
A

 

Tag 2: Chiquiska - Choquequirao

Tag 2: Chiquiska - Choquequirao

Nach dem Frühstück setzen wir unseren Abstieg in die Talsohle fort und überqueren am tiefsten Punkt den Apurimac Fluss (1495 MüM). Von hier bringt uns ein langer, steiler Weg (ca. fünf Stunden Aufstieg) zu unserem Ziel, die beeindruckenden Ruinen von Choquequirao. Bei klarem Wetter können wir einen atemberaubenden Sonnenuntergang über dem tief eingeschnittenen Tal und den majestätischen Bergen  genießen.

Camping Choquequirao (3000 MüM)

F
M
A

 

Tag 3: Choquequirao

Tag 3: Choquequirao

Im Laufe des Vormittags werden wir den restaurierten Teil von Choquequirao besuchen und einige der Ruinen erkunden, die noch von üppiger Nebelwaldvegetation bedeckt sind. In den letzten Jahren wurde viel daran gearbeitet, die Stätte auszugraben, zu reinigen und die Bauten zu rekonstruieren. Nach dem Mittagessen kann optional das Kaskadenhaus besucht werden, welches auf Terrassen ca. 300 Meter unterhalb der Hauptstrukturen von Choquequirao liegt.

Camping Choquequirao (3000 MüM)

F
M
A

 

Tag 4: Choquequirao - Cocamazana

Tag 4: Choquequirao - Cocamazana

Nach dem Frühstück beginnen wir den langen Abstieg zum Apurimac Fluss hinunter. Nach einer Mittagsrast starten wir den ca. 3 stündigen Aufstieg zu unserem Camp in Cocamazana. Von hier können wir ein letztes ausgezeichnetes Essen mit spektakulärem Blick auf Choquequirao und den Apurimac Canyon genießen.  

Camping Cocamazana (2300 MüM)

F
M
A

 

Tag 5: Cocamazana - Cusco

Tag 5: Cocamazana - Cusco

Wir nutzen die Morgenfrische für unseren Aufstieg zum Kapulyoq Pass (2800 MüM), von wo aus wir auf einer flachen Landstraße zum Dorf Cachora weiter wandern.

Nach einer wohlverdienten Mittagspause, verabschieden wir uns hier von unseren Pferdehirten und beginnen unsere Busfahrt nach Cusco zurück, wo wir am späten Nachmittag eintreffen.

F
M

 

Im Programm Inbegriffen

Im Programm Inbegriffen
TRANSPORT

Alle Transporte während der Tour

ÜBERNACHTUNGEN

4 Nächte Camping

TOUREN

Wie im Programm erwähnt

EINTRITTE

Choquequirao Nationalpark

MAHLZEITEN

Ax4
Mx4
Fx4

PERSONAL

Reiseleiter/ Koch/ Pferdehirten/ Maultiere & Sattelpferd

 

 

Nicht Inbegriffen

EXTRAS

Reiseversicherung, Schlafsack, nicht erwähnte oder optionale Touren/Mahlzeiten und Trinkgeld

 

Kosten 2019

Kosten 2019 in US$ pro Person

Teilnehmer

1 Pax 2-3 Paxs 4-5 Paxs 6 + Paxs
PRIVAT SERVICE 3160 1750 1078 877

 

KONTAKT

Sehen Sie sich unsere weiteren Optionen an


+ Royal Inca : 7T

von: USD 1644.00

+ Cusco & Machu Picchu : 4T

von: USD 919.00


CULTURAS PERU SRL - 2019
Tandapata 354-A Cusco - Perú
Phone & Fax: +51 84 243629
reservas@culturasperu.com




   

neuro(drive).pro()