Um mit uns in Kontakt zu treten, schreiben Sie bitte an: reservas@culturasperu.com
oder Rufen Sie an +51 84 243629 oder füllen Sie das Formular aus











Departure dates


  Start End    
Royal Inca : 7D 09/13/2018 09/19/2018   Book now
  09/22/2018 09/28/2018   Book now
  12/01/2018 12/07/2018   Book now
         
The Best Of Southern Peru : 20D 09/06/2018 09/25/2018   Book now
  09/13/2018 10/02/2018   Book now
         
Salkantay & Inca Trail To Machu Picchu : 8D 09/12/2018 09/19/2018   Book now
  09/25/2018 10/02/2018   Book now

Cachiccata - Machu Picchu : 4T

von : USD 2259.00
KONTAKT

SAISON

März - Novembe

DAUER

4 T / 3 N (Cusco-Cusco)

FITNESS NIVEAU

Aktiv

STARTDATEN

Auf Anfrage

AKTIVITÄTEN

Wandern und optionales Reiten

Dies ist eine tolle Alternative zur klassischen Inka-Trail Wanderung. Die Reise ist speziell für die unersättlichen Abenteurer gestaltet, welche lieber abgelegene archäologische Stätten und Naturgebiete erkunden. Diese Route führt Sie durch wunderschöne Landschaften, umgeben von schneebedeckten Gipfeln und Gletschern, oberhalb des Heiligen Tals der Inkas.  Die Wanderung endet mit einer Zugfahrt nach Machu Picchu, gefolgt von einer Führung durch das Meisterwerk der Inka-Architektur.

PDF
Mit einem Freund geteilt

Tag 1: Cusco - Ollantaytambo - Chancachuco

Tag 1:  Cusco - Ollantaytambo - Chancachuco

Frühmorgens gelangen wir in einer panoramischen Busfahrt durch die Anden ins Heilige Tal der Inkas und zum Dorf Soccma, wo unsere Maultier-Hirten bereits auf uns warten.

Eine kurze Wanderung führt uns durch Mais-und Kartoffelfelder zu den beeindruckenden 110 Meter hohen Perolniyoc-Wasserfällen. Mehrere endemische Vogelarten können in dieser Gegend beobachtet werden. Oberhalb des Wasserfalles trohnt die archäologische Stätte Corimarca wie ein europäisches Schloss und bietet einen herrlichen Blick auf die östlichen Anden.

Nach einer anstrengenden Wanderung von 2 bis 3 Stunden erreichen wir den Pass auf 4300 MüM.. Dieser zähe Abschnitt der Wanderung wird uns mit einem herrlichen Blick auf die umliegenden Gletscher und das Tal weit unten belohnen.

Camp in Chancachuco (4200 M.ü.M.)

 

M
A

 

 

Tag 2: Chancachuco - Choquetacarpo

Tag 2: Chancachuco - Choquetacarpo

Nach einem nahrhaften Frühstück wandern wir durch Grasland, das von schneebedeckten Gipfeln dominiert wird, deren Weiss im Kontrast zu satten roten Böden und dem blauen Himmel steht. Nach 1 bis 2 Stunden erreichen wir den Hochpass, von wo aus man einen herrlichen Blick auf die Gletscher des Mount Veronica (5800 MüM) und das fruchtbare Urubambatal hat, welches viele Inka-Stätten beherbergt. Von hier aus steigen wir zum Sonnentor ab, wo die Inkas einst Zeremonien zu Ehren ihres Sonnen- und des Berg Gottes durchführten, von dem Sie glaubten, dass er auf dem Berg Veronica wohnte. Nach weiteren 30 Minuten erreichen wir unseren nächsten Campingplatz.

Camp in Choquetacarpo (3600 MüM)

F
M
A

 

Tag 3: Choquetacarpo - Ollantaytambo - Aguas Calientes

Tag 3: Choquetacarpo - Ollantaytambo - Aguas Calientes

Nach einem leckeren Frühstück steigen wir zum Inka-Steinbruch ab. Von hier wurden gigantische Felsbrocken ausgeschnitten und nach Ollantaytambo transportiert, für die Konstruktion der Tempel, die dem Sonnengott und der Erdgöttin geweiht waren. Rosa Granit wurde in Blöcken von mehr als 100 Tonnen abgebaut und über 8 Kilometer transportiert, um den Tempel in Ollantaytambo zu bauen.

Der Abstieg in die Gemeinde Cachiccata wird etwa 5 Stunden dauern. Von hier gelangen wir in einer 20 minütigen Busfahrt nach Ollantaytambo und weiter in einer  90 minütigen Zugfahrt nach Aguas Calientes. Dies ist eine malerische Zugfahrt durch die Nebelwälder der Urubamba-Schlucht und ein weiterer Höhepunkt der Reise.

Übernachtung in Aguas Calientes

 

F
M

 

Tag 4: Machu Picchu - Cusco

Wir nemen einen der ersten Busse hinauf zu den Ruinen von Machu Picchu um den Sonnenaufgang in dieser magischen Umgebung vor Ankunft der Turistengruppen aus Cusco zu geniessen. Nach einer ausführlicher Besichtigung dieses Enigmas mit unserem Reiseführer kehren wir Nachmittags nach Aguas Calientes zurück für unsere Bahnfahrt nach Cusco.

Transfer zum Hotel für Übernachtung in Cusco

F

 

Im Programm Inbegriffen

TRANSPORT

Alle Transporte während der Touren

ÜBERNACHTUNG

1 Nacht Hotel *** /2 Nächte Camping

TOUREN

Wie im Programm erwähnt

EINTRITTE

Cachiccata und Ruinen von Machu Picchu

MAHLZEITEN

Ax2
Mx3
Fx3

PERSONAL

Reiseleiter/ Koch/ Pferdehirten/ Maultiere und Sattelpferde

 

Nicht Inbegriffen

EXTRAS

Reiseversicherung, Schlafsack, nicht erwähnte oder optionale Touren/Mahlzeiten, Trinkgeld, etc.

 

Kosten 2019

Kosten 2019 in US$ pro Person

Service 1 Pax 2-3 Paxs 4-5 Paxs 6 + Paxs
PRIVATE SERVICE 3702 2259 1614 1417

 

KONTAKT

Sehen Sie sich unsere weiteren Optionen an


+ Royal Inca : 7T

von: USD 1644.00


CULTURAS PERU SRL - 2019
Tandapata 354-A Cusco - Perú
Phone & Fax: +51 84 243629
reservas@culturasperu.com




   

neuro(drive).pro()