Um mit uns in Kontakt zu treten, schreiben Sie bitte an: reservas@culturasperu.com
oder Rufen Sie an +51 84 243629 oder füllen Sie das Formular aus











Departure dates


  Start End    
Royal Inca : 7D 09/13/2018 09/19/2018   Book now
  09/22/2018 09/28/2018   Book now
  12/01/2018 12/07/2018   Book now
         
The Best Of Southern Peru : 20D 09/06/2018 09/25/2018   Book now
  09/13/2018 10/02/2018   Book now
         
Salkantay & Inca Trail To Machu Picchu : 8D 09/12/2018 09/19/2018   Book now
  09/25/2018 10/02/2018   Book now

Abenteuer Peru : 16T

von : USD 5818.00
KONTAKT

SAISON

März - Januar

DAUER

16 Tage /15 Nächte (Lima-Lima)

FITNESS-LEVEL

Sehr aktiv (grosse Höhe, lange Strecken, gelegentlich schmale Pfade mit abfälligem Gelände)

STARTDATEN

Auf Anfrage erhältlich

AKTIVITÄTEN

Kultur, Geschichte, Wandern, Naturerkundung & Vogelbeobachtung

Diese Reise führt uns vom Reich des Kondors mit einer der tiefsten Schluchten der Welt zum höchsten schiffbaren Gewässer, dem Titicacasee auf 3800 MüM im Südosten Perus. Seine Ufer und die malerischen Inseln werden seit Jahrtausenden von verschiedenen Kulturen besiedelt, welche alle ein reiches archäologisches Erbe hinterlassen haben.

Vom heiligen See aus reisen wir nach Cusco, der Hauptstadt des größten Imperiums, das der amerikanische Kontinent je gesehen hat.  Die Überreste von Inka-Palästen und Tempeln bilden die Fundamente spanischer Kirchen und Herrenhäuser. Anschliessend wandern wir den Kurzen Inkaweg zur verlorenen Stadt Machu Picchu. Unser Abenteuer endet mit vier Tagen am biologisch vielfältigsten Ort der Erde – den Regenwäldern des Amazonasbeckens. Hier erkunden wir Flüsse, Seen und Wälder, auf der Suche nach Aras, Riesenottern und mit ein wenig Glück dem majestätischen Jaguar.

 

PDF
Mit einem Freund geteilt

Tag 1: Lima (Ankunft)

Tag 1: Lima (Ankunft)

Empfang am Flughafen von Lima und Transfer zum Hotel. Freier Tag für optionale Besichtigung des Stadtzentrums oder eines der vielen Museen.

Übernachtung in Lima

Tag 2: Lima - Arequipa

Tag 2: Lima - Arequipa

Morgen Transfer zum Flughafen für unseren Innlandflug nach Arequipa, der Weißen Stadt, benannt nach dem weißen Vulkanstein, aus dem viele seiner Gebäude erbaut wurden. Freier Tag zur Akklimatisierung (2400 MüM) und/oder optionale Ausflüge innerhalb der Stadt. Empfehlenswert ist es, das Kloster Santa Catalina aus der Kolonialzeit zu besichtigen.   

Übernachtung in Arequipa

F

 

Tag 3: Arequipa - Colca Canyon

Tag 3: Arequipa - Colca Canyon

Wir beginnen frühmorgens unsere panoramische Busreise durch die vulkanische Landschaft des südlichen Teils von Peru zum Colca Canyon, mit 3400 Metern, eine der tiefsten Schluchten der Welt. Wir passieren wilde Herden von Alpakas und Vicuñas, und halten an verschiedenen Aussichtspunkten an,  um das Panorama zu geniessen. Die heutige Nacht verbringen wir in einer komfortablen Lodge am Rande des Tales.

Übernachtung in Chivay

F

 

Tag 4: Colca Canyon - Puno (Langer Tag)

Tag 4: Colca Canyon - Puno (Langer Tag)

Frühmorgens starten wir unsere Busfahrt zum berühmten Aussichtspunkt "Cruz del Condor". Am Rande des Abgrunds stehend, geniessen wir faszinierende Aussichten des Colca Canyons. Dies ist einer der besten Orte um die majestätischen Kondore in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, wie sie Morgens mit der Thermik aus dem Tal aufsteigen. Nach einer Mittagspause in Chivay starten wir unsere siebenstündige Busfahrt nach Puno. Diese Fahrt führt uns durch einen abgelegenen und faszinierenden Teil der südlichen Andenregion Perus. Bei Ankunft in der Stadt Puno, am Ufer des Titicacasees (3800 MüM) Transfer zum Hotel.

Übernachtung in Puno

F

 

Tag 5: Titicacasee - Uros Und Amantani Inseln

Tag 5: Titicacasee - Uros Und Amantani Inseln

Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Bootsfahrt auf dem höchsten schiffbaren See der Welt und fahren zunächst zu den -noch immer bewohnten- schwimmenden Schilfinseln Uros. Von hier gelangen wir in einer ca. 2 stündigen Fahrt zur Insel Amantani, wo wir die Nacht in den Häusern der Einheimischen verbringen werden. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die Traditionen und das tägliche Leben unserer Gastgeber zu erfahren. Am späten Nachmittag steigen wir zum höchsten Punkt der Insel auf um den atemberaubenden Sonnenuntergang über dem Titicacasee zu genießen. Bei klarem Wetter können wir die fernen Gipfel der Cordillera Real in La Paz (Bolivien) sichten.

Einfache Übernachtung bei den Einheimischen auf der Insel Amantani

Tag 6: Titicacasee - Amantani - Taquile - Puno

Tag 6: Titicacasee - Amantani - Taquile - Puno

Nach einem traditionellen Frühstück verabschieden wir uns von unseren Gastgebern und starten unsere Weiterreise. Nach einer knapp 1 ½ stündigen Bootsfahrt gelangen wir zur Nachbarinsel Taquile. Die Bewohner dieser Insel leben noch heute nach den Traditionen und Gesetzen ihrer Inka-Vorfahren. Wir erkunden die Insel und das Handwerkszentrum bevor wir unsere Rückfahrt nach Puno starten. Am späten Nachmittag kehren wir zum Hotel zurück.

Übernachtung in Puno

F
M

 

Tag 7: Puno - Cusco

Tag 7: Puno - Cusco

Eine ganztägige Busfahrt bringt uns heute über das Andenhochland zur ehemaligen Hauptstadt der Inkas. Wir werden auf dem Weg zu Mittag essen und mehrere Sehenswürdigkeiten besuchen, darunter die charmante Kolonialkirche im malerischen Dorf Andahuaylillas und den Tempel, der dem Inka-Schöpfergott in Raqchi gewidmet ist. Bei der Ankunft Transfer zum Hotel für die Übernachtung (3300 MüM).

Übernachtung in Cusco

F
M

 

Tag 8: Cusco (Wanderung)

Tag 8: Cusco (Wanderung)

Heute erforschen wir den Archäologischen Park Sacsayhuaman mit all seinen Geheimnissen zu Fuss.

Übernachtung in Cusco

F

 

Tag 9: Kurzer Inka Trail Nach Machu Picchu

Tag 9: Kurzer Inka Trail Nach Machu Picchu

Wir beginnen unseren Tag mit einer frühmorgendlichen Zugfahrt über die Anden hinunter ins fruchtbare Heilige Tal der Inkas. Von hier folgen wir dem Urubambafluss bis zum Km 104 der Bahnstrecke. Von der archäologischen Stätte Chachabamba (2250 MüM) steigen wir während ca. 3 Stunden über den letzten Teil des Inka Trails zum archäologischen Komplex Wiñaywayna auf (2650 MüM). Diese Konstruktion gilt aufgrund seiner spektakulären Lage und seiner besonders feinen Architektur als eine der schönsten auf dem gesamten Inka-Trail. Wir besuchen diese faszinierende Stätte und genießen ein gutes Mittagessen, bevor wir unsere Wanderung durch den Berg-Nebelwald zum berühmten Sonnentor (Intipunku) fortsetzen. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Panoramablick auf die verlorene Stadt der Inkas: Das legendäre Machu Picchu (2400 MüM). Nach einem kurzen Abstieg zum Haupteingang, gelangen wir in einer ca. 30 minütigen Busfahrt ins Tal nach Aguas Calientes wo wir uns im Hotel entspannen oder die natürlichen heißen Quellen besuchen können.

Übernachtung im Hotel in Aguas Calientes

F

 

 

Tag 10: Machu Picchu - Cusco

Tag 10: Machu Picchu - Cusco

Nach dem Frühstück nehmen wir den ersten Bus nach Machu Picchu, um den Sonnenaufgang an diesem magischen Ort zu genießen. Mit unserem fachkundigen Führer erforschen wir die Geheimnisse dieser sagenumwobenen Stätte. Anschliessend bleibt uns freie Zeit für individuelle Erkundung der Ruinen, bevor wir Nachmittags nach Aguas Calientes zurückkehren für unsere Bahnfahrt nach Cusco.

F

 

Tag 11: Cusco - San Pedro

Tag 11: Cusco - San Pedro

Heute erwartet uns eine 8-stündige panoramische Busreise über die letzte Bergkette der Anden auf 3900 MüM und hinunter in den Regenwald. Nach einem kurzen Stopp in Ninamarca (ein PräInka-Friedhof) und dem Kolonialdorf Paucartambo, steigen wir die östlichen Hänge der Anden durch üppige Bergnebelwald Vegetation ab (Farne, Orchideen, Bromelien, etc.). In diesem Teil des Nebelwaldes ist es möglich, Perus Nationalvogel zu beobachten, den leuchtend roten Felsenhahn. Weitere Vogelarten wie Tanager, Quetzals, Trogons und Kolibris, sowie verschiedene Affenarten können ebenfalls gesichtet werden.

Übernachtung in San Pedro

M
A

 

Tag 12: San Pedro - Qeros

Tag 12: San Pedro - Qeros

Unsere Reise geht frühmorgens weiter, in Richtung des Dorfes Pilcopata. Auf dem Weg besuchen wir ein paar lokale Bauern, welche verschiedene Dschungelfrüchte und Kokablätter produzieren. Im Laufe des Tages haben wir auch die Möglichkeit, viele Vogelarten wie Papageien, Oropendolas und Geier zu sichten.  Wir kommen rechtzeitig zum Mittagessen in der indigenen Qeros-Gemeinschaft an. Nachmittags gibt es Zeit für Aktivitäten mit einem kurzen Spaziergang und einer Besichtigung des Heilpflanzenzentrums.

Übernachtung in der Qeros Gemeinschaft

F
M
A

 

Tag 13: Qeros Gemeinschaft Und Hinkiory

Tag 13: Qeros Gemeinschaft Und Hinkiory

Nach einem Frühstück in der Gemeinde, besuchen wir den heiligen Stein, der als Hinkiori bekannt ist, mit seinen geheimnisvollen Petroglyphen. Nachmittags durchwandern wir den Primärwald auf der Suche nach Flora und Fauna. Abends begleiten uns unsere Gastgeber am Lagerfeuer und erzählen uns einige Legenden ihrer indigenen Gemeinschaft.

Übernachtung in der Qeros Gemeinschaft

F
M
A

 

 

Tag 14: Queros Huachipeyre - San Pedro

Tag 14: Queros Huachipeyre - San Pedro

Nach einem guten Frühstück packen wir unsere Ausrüstung und steigen in unser Fahrzeug für die Rückfahrt nach San Pedro. Wir machen verschiedene Halte auf dem Weg. Nach der Ankunft im Nebelwald erforschen wir den Wald um unsere Lodge bei einem kurzen Spaziergang.

Übernachtung in San Pedro

F
M
A

 

Tag 15: San Pedro - Cusco

Tag 15: San Pedro - Cusco

Eine lange panoramische Busfahrt bringt uns heute wieder hinauf in die Anden, wo wir Abends in unserem Hotel in Cusco ankommen.

Übernachtung in Cusco

F
M

 

Tag 16: Cusco - Lima

Tag 16: Cusco - Lima

Morgen Transfer zum Flughafen von Cusco für nationalen Flug nach Lima und individuelle internationale Flugverbindungen.

F

 

 

Im Programm Inbegriffen

TRANSPORT

Alle Transporte während der Tour von/bis Lima

ÜBERNACHTUNGEN

10 Nächte Hotel ***/ 4 Nächte Dschungel-Lodge/ 1 Übernachtung bei Einheimischen

TOUREN

Wie im Programm erwähnt

EINTRITTE

Zu allen, im Programm erwähnten Sehenswürdigkeiten

MAHLZEITEN

Ax5
Mx8
Fx15
LPx1

 

Nicht Inbegriffen

TRANSPORT

Internationale Flüge von/nach Lima

EXTRAS

Reiseversicherung, nicht erwähnte oder optionale Touren/Mahlzeiten und Trinkgeld

Kosten 2019

Kosten 2019 in US$ pro Person

TEILNEHMER

1 Pax 2-3 Paxs 4-5 Paxs

GRUPPENSERVICE+TC

7380 5 150 4 553

 

KONTAKT

Sehen Sie sich unsere weiteren Optionen an


+ Cusco & Machu Picchu : 4T

von: USD 919.00


CULTURAS PERU SRL - 2019
Tandapata 354-A Cusco - Perú
Phone & Fax: +51 84 243629
reservas@culturasperu.com




   

neuro(drive).pro()